Cache_Lite : Unable to write cache !-1Cache_Lite : Unable to read cache !-2 Justine Autogrammadresse

Justine Autogrammadresse

Justine Autogrammadresse Justine Autogramm
Justine Autogrammadresse
c/o M. Rosa lDO 1 LLC
850 E. Desert Inn Rd. # 401
Las Vegas -NV 89109-
USA
Justine oder vom Missgeschick der Tugend“ (franz. Originaltitel: «Justine ou les Malheurs de la vertu») ist ein Roman des Schriftstellers Marquis de Sade, den er 1787 während seiner Inhaftierung in der Bastille verfasste. Justine und Juliette sind die Töchter eines bankrotten Kaufmanns. Nach dem Tod der nahezu mittellosen Mutter beschließt Juliette, als Prostituierte ins Bordell zu gehen, verübt eine Reihe von Verbrechen, erwirbt Reichtum und wird glücklich. Justine hingegen wählt den Weg der Tugend, erlebt hierbei eine Reihe von Abenteuern und Missgeschicken und wird fortwährend Verfolgungen und Erniedrigungen ausgesetzt, bis sie – wegen Mordes und Brandstiftung unter Anklage stehend – wieder ihre Schwester trifft, der sie ihr Lebensschicksal erzählt, bevor sie in einem Gewitter vom Blitz erschlagen wird. De Sade bearbeitete sein Werk mehrfach, und es liegt nunmehr in drei Fassungen vor. Die 2. Fassung ist Marie-Constance Quesnet, de Sades zeitweiliger Lebensgefährtin gewidmet.

Foto von: Ωριγένης